Clubbühne – DER PLOT

Club 22.30 Uhr

derplot-photo-by-feeldizzy

Der Plot, das sind die beiden MCs elmäx und Jackpot und die Musiker Elias (Gitarre), Hank (Bass) und Dom (Schlagzeug). Ihre Musik ist eine Gratwanderung entlang der Pfade des deutschen Sprechgesangs und zugleich eine Liebeserklärung an das Hip-Hop-Genre. Jack und Mäx erzählen Geschichten, schlüpfen darin in verschiedenste Rollen, hier und da mit einem listigen Augenzwinkern, dann aber auch mit einer soliden Portion Tiefgang. Die Band gibt dem Ganzen einen außergewöhnlichen Sound. Sie erzeugen einen Genre-Mix aus Rock, Alternative, Jazz, Pop, Elektronik und selbstverständlich Hip-Hop, der dieses Projekt unverwechselbar macht.

Website

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Workshop – STADT, LAND, BUND – MUSIKFÖRDERUNG IN DEUTSCHLAND

15.15 Uhr – Tanzraum

Es wird viel über Musikförderung diskutiert. Doch nur die wenigsten Musiker wissen, was wirklich möglich ist und wie es geht. Der Vortrag bietet eine Übersicht, wo sich Musikerinnen und Musiker in Deutschland um öffentliche Förderung bewerben können und welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen.
michael dimitrov
Referent: Michael Dimitrov (Teamleiter Musikförderung im Kulturamt der Landeshautpstadt Düsseldorf)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Clubbühne – IVORY CLAY

Clubbühne 20.30 Uhr

Ivory Clay

Die Düsseldorfer Ivory Clay beschreiben ihre Musik selbst als „Mischung aus perlendem, frühlingshaftem Glanz über erdigen Rhythmen“. Orgelklänge und schwebende Gitarrensounds treffen auf tiefe, organische Bässe und Drums. Seit 2013 wird die fünfköpfige Band im Förderprogramm „Bandprofessionalisierung“ des Kulturausschusses der Stadt Düsseldorf unterstützt. Aktuell arbeitet sie an neuem Songmaterial und Live-Konzepten.

S. Schwär (sax., org.), M. Becker (b.), P. Mohammadi (git.), N. Peschel (voc., p.), M. Kemkes (dr.)

Ivory Clay sind die Gewinnerband des Förderpreises des Kulturausschusses der Landeshauptstadt Düsseldorf im Jahr 2014.

Website

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kneipenbühne – BACKYARD KLEZMER GANG

Kneipenbühne 19.45 Uhrbkg

 

Geboren in einem tristen Hinterhof, aufgewachsen zu den Klängen der Kleinstadt, der Versuchung erlegen mit osteuropäischer Folklore die Melancholie und Heiterkeit – zwischen denen das Leben permanent hin-und her gerissen ist – in ihren Liedern zu vereinen, erzählt die Backyard Klezmer Gang Geschichten ohne Worte und spricht aus, was nicht bleiben soll wie es ist. In ihrer Musik will sich der Geist dieser Zeit mit jenem Alten und Angestaubten, dem Vergessenen und Vergangenen paaren.

Website

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Clubbühne – SØYL

Clubbühne 21.30 Uhr

Eine laue Sommernacht auf einem alten, stillgelegenen Tankstellenareal am Rand von Düsseldorf. Neben einer ehemaligen Zapfsäule wartet ein Patrol auf seine neue Lackierung. Hinter ihm steht ein amerikanischer Armeebus, der gerade restauriert wird.
Die das Gelände umsäumenden Gebäude formen ein „L“, hier befindet sich unter anderem ein Fotostudio und eine Schreinerei. Auch ein professionelles Tonstudio hat sich niedergelassen. Am anderen Ende des Grundstücks haben SØYL ihr Studio.

soyl

SØYL ist ein musikalisches Projekt, das sich im Sommer 2012 zusammenfügte und genau hier seine Inspiration sucht und findet. Umgeben von stetiger Arbeit ist Ruhe hier ein Fremdwort, zu allem Überfluss befindet sich gegenüber der Neusser Betriebshafen.
SØYL, das sind fünf Jungs. Bei offenem Feuer, Bier und Zigarette in der Hand sitzen wir vor ihrem Atelier, sehen zu, wie sich blaue Wolken ihren Weg ins Innere bahnen und sprechen über eine neue Idee. Die fünf Zwanzigjährigen wirken harmonisch.

Progressiv, brüchig, rhythmisch; lebendig.
Das letzte Jahr verbrachten die fünf Düsseldorfer mit der Suche nach einer gemeinsamen Sprache. SØYL leben von zwei miteinander spielenden Gitarren, dynamischen Bass Lines, treibenden Synthesizer Klängen und ausdrucksstarken Drums.

Nun ist es also Zeit sich zu zeigen, zu präsentieren, der Öffentlichkeit zu stellen.
Und das ist auch gut so.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kneipenbühne: SEX IN PARIS, TEXAS

Kneipenbühne 18.00 Uhr

Seit November 2013 gibt es die Band „Sex in Paris, Texas“, benannt nach einem Ort, an dem sie alle noch nie waren.

Deutsche Texte von Singer Songwriter Marian Kindermann (Gesang, Gitarre), begleitet von Peter Fuchs (Gitarre), Johan Leenders (Klavier, Gesang) und Martin Leders (Drums).
Auf ihrer ersten Platte „Alles und die Tauben“ geht es um die Suche nach Abenteuern, den Lauf der Dinge und an manchen Ecken und Enden um Liebe.

Paris, Texas / / ein Ort in Texas, der fast nur aus einer Hütte besteht, mit viel Nichts drum herum. 

SEXINPARISTEXAS_promopic01
23.11.2013 // 20.20h Martin sitzt auf’m Klo, meine Küche ist viel zu eng, jeder hat ne Schüssel mit Tortellini in der Hand, in zehn Minuten beginnt unser erster Auftritt, da frage ich:
„Jungs wollen wir eigentlich ne Band sein, dann gehen wir da rein und ich sage, wir sind SEX IN PARIS, TEXAS?“ Daniel meint irgendwas lustiges, Peter nickt und wir essen weiter – ich rufe nochmal: „Martin, alles klar, bist du dabei?“
„Ja. Cool.“Seit dem sind wir Sex in Paris, Texas.
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Workshop – Vocals mit Pamela Falcon

Geboren in New York, gab Pamela bereits im Alter von fünf Jahren ihr erstes Konzert. Durch ihre Berufung in das Bochumer Ensemble des Musicals „Starlight-Express“ kam sie nach Deutschland und fand dort ihre zweite Heimat. Seit knapp fünfzehn Jahren (mehr als 750 Shows) leitet sie zusammen mit ihrer Live-Band den wöchentlichen Ruhrpott-Kultevent „New York Nights“ im Bochumer Riff Club.

Pamela hat mit vielen bekannten Künstlern zusammengearbeitet, beispielsweise Hans Zimmer (Laura’s Stern), Jose Carreras, Beatsteaks, Grammy-Gewinner Chick Corea, Luc Plamondon (Starmania), T.M. Stevens, Isaac Hayes, Hiram Bullock, Robin Beck und Haddaway, sowie an Musikproduktionen für Puma, Porsche, C&A, Arena World (Filmproduktion), Lufthansa u.v.a. mitgearbeitet.

Pamela Falcon7Bereits in sehr jungen Jahren hat Pamela eine exzellente musikalische Ausbildung erhalten:

Don & Marty Lawrence – Voice Teachers (NYC) (Mick Jagger, Christina Aguilera, Alicia Keys, Bono, Lady Gaga, Bon Jovi)

Katie Agresta – Singer & Voice Teacher (NYC) (Aerosmith, Bon Jovi, Lenny Krawitz, Cyndi Lauper, The Who, Annie Lennox)

David Sorin Collyer – Singer, Actor & Voice Teacher (NYC) (Michael Bolton, Bette Midler, Paul Simon, Billy Idol, Meatloaf, Liza Minelli)

u.a.

 

Diese Ausbildung gepaart mit ihrer langjährigen Erfahrung als Live- und Studiosängerin bilden die ideale Voraussetzung für ihre erfolgreiche Arbeit als Vocal-Coach, bei der sie mit etablierten, wie auch jungen Künstlern zusammenarbeitet, um ihre Talente zu entwickeln und zu fördern. Die Methoden, die sie in Ihrer „New York Voice Academy“ anbietet werden persönlich auf den einzelnen Schüler zugeschnitten und führen zu großen individuellen Erfolgen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen